Springe zum Inhalt

Such das Gold in deinem Leben!Ich bin ja in einigen schwulen Facebookgruppen unterwegs. Weil ich neugierig bin 🙂 und weil das ja auch ein Teil der Zielgruppe für mein Angebot ist. Und manchmal bin ich ein wenig traurig, wenn ich die Beiträge dort so lese, ganz ehrlich. So viele, gerade auch junge Menschen, die vom Leben oder doch zumindest manchen Aspekten davon schon so frustriert sind, wie kann das sein?

Vollkommen enttäuschte Singles, Menschen, die so einsam sind, dass sie sich selbst das Leben zu nehmen versuchen, Mitglieder, die immerzu nur negative Dinge posten - wo ist ihr “Schönes” im Leben geblieben? ...weiterlesen "Das Leben ist so schön, wie du es dir machst"

Eine Reise ins Land der unerfüllten Erwartungen

So eine Vorstellung vom Traumprinzen oder vom idealen Partner hat ja zunächst mal ganz viel mit dir zu tun und relativ wenig mit jemand anderem. Logisch, oder?

Und es geht noch weiter. Das Suchen eines Partners an sich, weil du dein Leben mit jemandem teilen willst, hat mit wem zu tun? Richtig, schon wieder mit dir.

Dass du dich vielleicht ohne Partner einsam fühlst, dass da möglicherweise so etwas wie eine Lücke ist im Leben - oh, schon wieder du.

Eine ganz schön egoistische Sache eigentlich, so eine Partnersuche, nicht wahr. Deine Vorstellungen, dein Leben, deine Gefühle.

Und da soll es jetzt also jemanden geben, der auf all das passt und nach Möglichkeit auch noch mehr oder weniger nebenan wohnt. Irre wahrscheinlich, oder? Man möchte meinen, da wäre ein wenig Flexibilität durchaus angebracht. ...weiterlesen "Wo ist mein Traumprinz?"