Bist Du Dir gute Gesellschaft

Vor einiger Zeit fragte mich ein Freund, als ich von meiner Einsamkeit erzählte: „Bis du dir gute Gesellschaft?“ Und ich antwortete ganz spontan mit einem dicken Nein. Ich mir eine gute Gesellschaft - nicht wirklich. Seitdem ist viel passiert. Und das Nein wurde zu einem noch dickeren Ja.

Wie würdest Du diese Frage beantworten? Und welche Bedeutung hat dies für Dein Leben? Welchen Unterschied macht es, ob ich mir selbst eine gute Gesellschaft bin oder nicht? Ich sage, einen ganz großen.

Wenn Du etwas nicht hast, was Du brauchst, was wirst Du tun? Richtig, Du wirst es dir irgendwo holen. Der Mensch ist ein soziales Wesen. Ich behaupte, fast jeder Mensch. Und der Mensch ist ein denkendes, selbstreflektierendes Wesen. Wir sind uns unserer Selbst bewusst. Wenn Du dir selbst keine gute Gesellschaft bist, was fehlt Dir dazu, damit Du es sein könntest?

Wie sieht Deine Beziehung zu anderen aus? Kannst Du das Zusammensein mit ihnen einfach genießen? Oder hast Du Erwartungen? Da Dir bei Dir selbst etwas fehlt, wirst Du es ja wahrscheinlich dort suchen, nicht wahr. Was also könnte das sein? Anerkennung? Liebe? Mitleid?

Vermutlich wirst Du Menschen in deinem Umfeld haben, die Dir das geben, was Du suchst. Wie viele hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem vermutlich davon, wie intensiv Dein Bedürfnis ist und wie viel davon die jeweils anderen Dir zu geben bereit sind. Alle anderen, die Dir nicht bieten, was Du brauchst, bleiben dabei wahrscheinlich auf der Strecke. Da wird möglicherweise viel gepasst haben, doch es fehlt etwas, nicht wahr.

Wie wäre es, wenn du diese Ressource, die Dir zum Zufriedensein fehlt, selbst hättest? Wieviele und welche Menschen würde sich gerne in Deinem Umfeld aufhalten und würdest du auch gerne darin haben? Wie würde es sich anfühlen, anderen erwartungsfrei gegenüber zu treten? Etwas zu bekommen, dass man sowieso erwartet, löst keine allzu großen Begeisterungsstürme aus. Es nicht zu bekommen, Enttäuschung. Etwas, das man bekommt, ohne es zu erwarten, ist ein Geschenk. Oder eine Überraschung.

Indem Du für Dich sorgst, bekommst Du möglicherweise ganz viele Geschenke von allen Seiten. Wie spannend ist das wohl?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.